Wells Double Chocolate

[icon name="arrows-v" class="" unprefixed_class=""] 0,50 [icon name="percent" class="" unprefixed_class=""] 5,20

Schon wenn man den Biernamen liest, so läuft einem das Wasser im Munde zusammen. Eine echte Sensation und Gaumenfreude versprechen die Brauer von Wells & Young aus dem britischen Bedford mit ihrem „Double Chocolate Stout“.

Strongbow Gold Apple Cider

[icon name="arrows-v" class="" unprefixed_class=""] Cider vom Fass [icon name="percent" class="" unprefixed_class=""] 4,50

Die leichte Erfrischung aus saftigen Äpfeln. Die goldgelbe Farbe verheißt eine angenehme Süße und fruchtigen Geschmack. Verführerisch prickelnd, zart am Gaumen und angenehm leicht zu trinken.

St. Peter’s Whisky Beer

[icon name="arrows-v" class="" unprefixed_class=""] 0,50 [icon name="percent" class="" unprefixed_class=""] 4,80

Intensiver Geruch nach Whisky. Angenehm hopfig mit ausgeprägtem Geschmack. Stark im Antrunk mit langem, geschmackvollem Abgang. Begeistert Liebhaber von Whisky und Bier.

St. Peter’s India Pale Ale

[icon name="arrows-v" class="" unprefixed_class=""] 0,50 [icon name="percent" class="" unprefixed_class=""] 5,50

Ein kupferfarbenes Bier mit grobporiger Schaumkrone. In die Nase steigt ein zurückhaltender Hopfengeruch. Im Antrunk mild, hopfig. Im Mittelteil kommen noch würzige Akzente hinzu. Der Abgang wird durch seinen bitteren und hopfigen Geschmack geprägt.

St. Peter’s Cream Stout

[icon name="arrows-v" class="" unprefixed_class=""] 0,50 [icon name="percent" class="" unprefixed_class=""] 6,50

Fast schwarz mit beiger, brauner Schaumkrone. Dem Glas entströmt röstmalziger Geruch begleitet von Kirsch-, Lakritz-, Walnuss- und Bitterschokoladenaromen. Der Antrunk ist röstmalzig mit leichter Bitterkeit. Zur Mitte hin mehr bittere Facetten, vor allem Kaffeearoma. Der Abgang hebt den Lakritz-Schoko-Geschmack hervor.

Shepherd Neame Spitfire

[icon name="arrows-v" class="" unprefixed_class=""] 0,50 [icon name="percent" class="" unprefixed_class=""] 4,50

Dieses Bier aus der ältesten Brauerei Großbritanniens wird nur mit den feinsten Hopfen und der besten Braugerste aus der Grafschaft Kent gebraut. Die Farbe erinnert an dunkles Bernstein und Kastanien, der Geruch von Früchten, Toffee und Hopfen ist vorherrschend. Der Geschmack ist hopfig mit Gewürzaromen.

Shepherd Neame IPA

[icon name="arrows-v" class="" unprefixed_class=""] 0,50 [icon name="percent" class="" unprefixed_class=""] 6,10

Dieses IPA, aus der ältesten Brauerei Großbritanniens, wird im Brauprozess an drei verschiedenen Etappen gehopft und zwar mit zwei Sorten Hopfen aus Kent, Fuggles und East Kent Goldings. Das Resultat ist ein dunkelgoldenes Ale mit würzigen Fruchtaromen und einer unverwechselbar starken Hopfenbittere.

Samuel Smith’s Taddy Porter

[icon name="arrows-v" class="" unprefixed_class=""] 0,55 [icon name="percent" class="" unprefixed_class=""] 5,00

Ein sehr dunkles Bier mit bräunlicher Schaumkrone. In der Nase röstmalzige Noten erkennbar, die von Karamell, Kaffee und Schokolade begleitet werden. Im Antrunk mild-cremig, begleitet von Hopfenbittere und leichter Kaffeenote. Im Mittelteil intensiver, herber. Der herbe Abgang ist von Kaffee, Lakritz und Karamell geprägt.

Samuel Smith’s Oatmeal Stout

[icon name="arrows-v" class="" unprefixed_class=""] 0,55 [icon name="percent" class="" unprefixed_class=""] 5,00

Ein dunkles Bier mit bräunlicher Schaumkrone bedeckt. In der Nase kann man malzige Aromen erkennen. Der Antrunk gibt sich malzig und röstmalzig. Im Mittelteil kann man die Geschmeidigkeit des Hafers erkennen. Der Abgang wird durch röstmalzige und hopfige Noten geprägt.

Samuel Smith’s Nut Brown Ale

[icon name="arrows-v" class="" unprefixed_class=""] 0,55 [icon name="percent" class="" unprefixed_class=""] 5,00

Bräunliches Bier mit langlebiger, cremiger Schaumkrone. In die Nase steigt ein röstig, nussiger Geruch, der durch leichte Karamelltöne abgerundet wird. Im Antrunk von röstmalzigen, nussigen Facetten geprägt, im Hintergrund leicht süße Aromen. Im Mittelteil etwas herber. Im Abgang hopfenbetont mit Geschmack nach süßlichem Brot.